21.06.18 – Festival, dann Sommerpause bis zum August, dann spannende Events!

Potluck August
Rohveganes Topfglück im Sommer – 19.08.18
Juni 21, 2018
Ich Reha

Sommerpause marsch! Puh…in ein paar Stunden sitze ich im Auto um hoffentlich reibungslos und staulos an mein Ziel zu gelangen, Ebni bei Stuttgart!

Dort stelle ich Samstag und Sonntag meine Traumfänger aus, halte zusammen mit meinem Bruder Vorträge, biete meditative Waldgänge und genieße veganes leckeres Futter!
Das Ganze nennt sich Gajas Festival und ich freue mich sehr darauf! Das ist das erste Mal, dass ich so etwas zusammen mit meinem Bruder mache! Er ist vor xxx Jahren in Stuttgart hängen geblieben und erhofft sich dadurch mit dem „Krankheiten besprechen“ (Gürtelrose, Neurodermitis, Psoriasis, Flechten, Verbrennungen, Blutungen, Blähungen, Wundrose), was wir beide erben durften, dort Fuß zu fassen!

Danach geht es gleich nahtlos weiter zu meiner Reha, die ich vom 27.06.- 01.08.18 antrete.

Ich will meine ganzen sehr unschönen Erlebnisse in der Arbeitswelt aufarbeiten, um dann gestärkt ins Berufsleben zurück zu kehren.

Durch die Trennung von meinem langjährigen Partner kommt dann sehr viel Neues, Aufregendes auf mich zu.

Wohnungsfindung, Jobfindung und Lustiges mehr!

Ich werde mich nur mit Glück in den nächsten Wochen über meine 123Kräuterzauberei auf Facebook melden können, da in der Klinik Handy- und Computerverbot besteht. Auch einen Fernseher gibt es nicht. Es handelt sich um eine anthroposophische Reha-Klinik, die da heißt „Schloss Hamborn“! Das wird halt eine voll krasse Sommerpause und sicher voller neuer Erkenntnisse oder Erinnerungen!

Es wird spannend und der Wagen ist bis unters Dach beladen! Ich muss halt den Fernseh- Verzicht kompensieren 😉 !

Ich hoffe, du bleibst mir gewogen und ich melde mich voller Tatendrang im August zurück! Dann wird es eine Wildkräuterwanderung, wie gewohnt in Bezug auf essbare Kräuter und Blumen rund um den Woldsee (Wehnen bei Oldenburg) geben und ein weiteres spannendes Event in Zusammenarbeit mit Orkos für das ich noch passende Räumlichkeiten brauche! Ich möchte dir dann viele exotische Früchte vorstellen, probieren lassen und werde mehrere Smoothies daraus und mit Wildkräutern mixen, Verkostung inclusive! Denn Rohkost kann auch „low cost“ bedeuten und das mit spannenden Ergebnissen 🙂 !

Ich hoffe, ich halte dein Interesse bis nach meiner Sommerpause!

HERZlich

deine Michaela Narayana Lewitz

TeilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *