03.10.17 – Weinlese ist Ernte und voll leckerer Smoothie

Grüne Orte September
Grüne Orte und Kräuter in Oldenburg per Rad entdecken – 23.09.2017
September 17, 2017
IMG_20160801_120235
Wildkräuterwanderung herbstlich, im Schlossgarten Oldenburg, die letzte für 2017 – 20.10.2017
Oktober 10, 2017

Also…
erst mal ein voll HERZliches „Hallo!“ für dich und schön, dass du her gefunden hast 🙂 ! Ich freu mich und dafür bekommst du jetzt, hier und sofort mein neues mmmh schlürf-leckeres  Smoothie Rezept, die Weinlese !

Ich habe zwar nur einen winzig kleinen Reihenhaus Garten, gerade mal etwas ü 40 m², aber er ist übervoll mit erntbaren Schätzen!

Ich habe diverse Beeren, Holunder, Aronia, Vogelbeere, Wildrose, Kräuter ohne Ende, einige Blumen, Meerrettich, Wildkräuter, Zistrose und vieles mehr untergebracht!

Auch ein Apfelbäumchen ist wegen Luther vertreten 😉 !

„Auch wenn ich wüsste, dass morgen die Welt untergeht, würde ich heute ein Apfelbäumchen pflanzen!“

Mein Balkon ist auch sehr gut und voll befüllt, einschließlich vieler hungriger Vögel.
Besonders habe ich mich über meine Krafttiere, die Eichelhäher gefreut, die sich um meine Aronias stritten, so dass mir nur eine Handvoll in diesem Jahr blieb! Ich teile ja gerne und immerhin wurden die Süßen gesund satt 🙂 .

In meinem wilden Garten gibt es einen gar winzigen Teich mit ca. 20 Liter Inhalt, in dem sich Jahr für Jahr an die 10 Frösche und Kröten wohl fühlen, denn auch die finden genügend zu fressen!

Na, aber wieso Weinlese? Na klar, weil ich auch zwei Weinstöcke im Garten habe! Einen weißen und einen roten.

In diesem Jahr war der rote der voll tragende, während der weiße wohl pausiert hat.

In den roten Trauben kommt als Farbstoff der besonders starke Radikalenfänger Anthozyan vor und schreit gerade zu zum Essen und Genießen, also ran an den (veganen) „Speck“ (eigentlich ein blödes Sprichwort für mich als Veganerin, aber im übertragenen Sinn passend).

Sie enthalten viele Mineralstoffe, in den Kernen wertvolles OPC (weswegen ich von kernlosen abrate), Ballaststoffe, Flavonoide und Resveratol, viele Vitamine, z. B. B-Vitamine!

Und von meinem neuesten Smoothie bin ich so hin und weg, dass es ihn sicher öfter geben wird!

Aber jetzt endlich zum Rezept Weinlese

  • 500 g blaue Weintrauben, gewaschen, abgezupft
  • 1 dicke (250 g) superreife gewaschene Birne ohne Kerngehäuse
  • 2 Hagebutten, gewaschen, geputzt und entkernt
  • 4 getrocknete Goldfeigen von Raw Living
  • 3 kleinere Weinblätter, waschen
  • 80 g junger Spinat, gewaschen, geputzt und Stiele entfernt
  • 120 g Sommer Portulak, gewaschen und dickere Stiele entfernt
  • 500 ml Quellwasser oder destilliertes Wasser
  • ein paar Eiswürfel

Am einfachsten dabei ist natürlich immer die Zubereitung 🙂 !
Einfach alle so vorbereiteten Zutaten ab in den Vitamix  und Schalter an! Nach 45 Sekunden ist der Smoothie fertig!

Was sagst du? Schmeckt er dir genau so lecker wie mir?

Ich wünsche dir einen schönen, genussvollen Feiertag und bis bald, hier auf meinem Blog oder im wahren Leben!

HERZlich

deine Michaela Narayana

TeilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *