11.08.17 – Echtes Labkraut und 2 mal Flüssignahrung am Tag 11

Limo die zweite
10.08.17 – Limo gegen die Hitze und Eisenkraut
August 10, 2017
Wilde Möhre
12.+13.08.17 – Wilde Möhre, Wochenend und Sonnenschein, na ja…fast
August 14, 2017
Echtes Labkraut

Blick in die Küchenschränke und in die Runde zeigte mir Bananen, eine superreife Birne und….das seht ihr unten beim Rezept 🙂

MorgensmoothieIch hab mir also erst mal einen super spontanen Morgensmoothie kreiert:

  • 2 Bananen
  • 1 Birne
  • 1 EL Green Smoothie
  • 1 EL Hanf Protein von Dr.Sprout
  • 200 ml Wasser

 

 

 

Das tat gut!

Am Nachmittag startete ich zum Erkundungsradeln für meine neue Veranstaltung Oldenburgs grüne Orte und wilde Kräuter er-fahren.
Dabei erntete ich Schafgarbe und fand endlich auch das echte Labkraut! Dazu kam noch Franzosenkraut von meiner Terrasse wegen der Manganaufnahme und schon war ich dabei wieder einen Smoothie zu mixen :-). Dieses Mal mussten sogar 3 Birnen rein, weil ich die unterwegs beim denn´s mitnahm und sie in einem sehr aufgeschrappten Zustand zuhause ankamen.

Also hier mein Ausflugs-Smoothie:

  • notgedrungen 3 Birnen
  • 200 gr. grüne Weintrauben
  • 125 gr. Babyspinat
  • kleine Handvoll echtes Labkraut
  • 3 kleine Triebe Franzosenkraut
  • 1 TL Kalziumalge von Pure Raw
  • 600 ml Wasser

Das Ganze ergibt gemixt ziiiieeemlich viel Flüssigkeit, ganze 1,8 Liter! Ich werde morgen nur Smoothie trinken…müssen 🙂 !

Echtes Labkraut Galium verum

Das echte Labkraut wurde schon sehr lange zur Käseherstellung verwendet und wird es noch, bevorzugt für den Chesterkäse, siehst du an der Farbe.

Die Inhaltststoffe haben es -in sich- 😉

  • Labferment
  • Kieselsäure
  • Gerbstoff
  • ätherisches Öl
  • Zitronensäure
  • Glykosid
  • Aucubin
  • Flavonoide

Es wirkt also krampflösend, wassertreibend, harntreibend, wundheilend, hautreinigend, nervenberuhigend, drüsenanregend, schleimlösend, krebsvorbeugend, steinlösend und blutreinigend! Wow, eine ganze Latte klasse Eigenschaften, die du dir mit einem Smoothie zunutze machen kannst.

Du kannst die Blüten zur Deko oder auch zur Limonadenherstellung verwenden, wobei noch eine schöne Farbe zustande kommt.

Tee: 2 TL Labkraut mit 250 ml kochendem Wasser aufgießen und 10 Min. bedeckt ziehen lassen.

Binde das Kraut am Besten öfter in deine Ernährung ein und du hast stahlharte Nägel und feste Haut und Haare! Die verwandten Arten, weißes Labkraut und Klettenlabkraut kannst du genau so verwenden!

 

 

TeilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *